Altdeutscher Schweinebraten mit grünen Bohnen und Semmelknödeln á la Tom

Altdeutscher Schweinebraten mit Bohnen und Semmelknödeln á la Tom
Altdeutscher Schweinebraten mit Bohnen und Semmelknödeln á la Tom
Rezepte

Published in: on Juni 20, 2010 at 8:20 pm  Comments (5)  

The URI to TrackBack this entry is: https://gourmandise.wordpress.com/2010/06/20/altdeutscher-schweinebraten-mit-grunen-bohnen-und-semmelknodeln-a-la-tom/trackback/

RSS feed for comments on this post.

5 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Zum Schweinebraten und zu der Soße:

    Dieser Schweinebraten (samt zugehöriger Soße) wurde auf die bereits bewährte Weise zubereitet, die bei dem altdeutschen Schweinebraten vom 20. Juni 2009 beschrieben wurde.

  2. Zu den Knödeln:

    Statt Kartoffeln gab es dieses Mal Semmelknödel als Beilage, da ein Rezept für Knödel im Blog http://www.gastrophil.de/ einfach so verlockend klang, dass es zum Ausprobieren reizte…

    Das Rezept ist unter folgendem Link zu finden:
    http://www.gastrophil.de/essen/boulette-a-base-de-pain-aka-semmelknodel-grundrezept/

    Ich habe mich an alle Mengenangaben gehalten (also auch drei Brötchen verwendet), jedoch aus dem Teig dann sechs statt drei Knödel geformt, wodurch 20 Minuten Garzeit ausreichten.

    Die Knödel schmeckten sehr gut.

  3. Zubereitung der Bohnen:

    Zutaten:

    500g Prinzeßbohnen (TK), 250ml Wasser, Salz, Butter

    Vorgehensweise:

    Die Bohnen wurden noch tiefgefroren zusammen mit 250ml Wasser in einen Topf gegeben. Der Deckel wurde aufgelegt und das Wasser zum Kochen gebracht. Dann etwa 7 Minuten köcheln gelassen. Probieren, ob die Bohnen so gar sind, wie man es selber mag. Falls ja, abgießen. Die Bohnen kräftig salzen. Etwas Butter zugeben und durch Durchschütteln verteilen. Heiß servieren.

  4. Hiho,

    sieht verdammt lecker aus der Schweinebraten. Werde ich auf jeden Fall mal nach kochen. Schweinebraten hab ich schon ca. ein halbes Jahr nicht mehr gehabt.

    Freut mich auch das die Knödel geschmeckt haben :) Sehen auch gut aus ;)

    Grüßle Tom

  5. Der Braten sieht ja wieder sehr gut aus!

    Gruß aus Minden


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: