Crespelle mit Käse-Basilikum-Füllung

Crespelle mit Käse-Basilikum-Füllung
Rezept

Published in: on Juni 29, 2012 at 7:50 pm  Comments (1)  

The URI to TrackBack this entry is: https://gourmandise.wordpress.com/2012/06/29/crespelle-mit-kase-basilikum-fullung/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Zutaten

    Für die Pfannkuchen:
    60g Mehl, etwas Salz, 30g Butter, 4 Eier, 125ml Milch, etwas Butter zum Braten

    Für die Füllung:
    25g Butter, 25g Mehl, 250ml Milch, 125g Mozzarella, 50 g Parmesan, 25g Basilikum (TK), etwas Salz, etwas Pfeffer, 1/4 Muskatnuss

    Für die Soße:
    1 Dose Tomaten (geschält, in Tomatensaft, Abtropfgewicht 480g), etwas Salz, etwas Pfeffer, 50g Parmesan

    + etwas Butter zum Fetten der Form

    Vorgehensweise

    Die für die Pfannkuchen vorgesehene Butter in der Mikrowelle zerlassen.

    Das Mehl, etwas Salz, die Eier und die Milch mittels eines Schneebesens miteinander verschlagen. Zum Abschluss die flüssige Butter unterrühren. Den Teig dann eine Weile durchziehen lassen.

    Während dessen in einer Sauteuse die für die Füllung vorgesehene Butter zerlassen, das Mehl einrühren und unter Rühren leicht bräunen lassen. Die Milch zugießen und unter weiterem Rühren 5 Minuten köcheln lassen. Derweil die Mozzarella würfeln und den für die Füllung vorgesehenen Parmesan reiben. Den Käse dann unter die Sauce rühren. Das Basilikum zugeben und den Muskat hinein reiben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Dosentomaten mit einem scharfen Messer in kleinere Stücke schneiden und dann zusammen mit dem Tomatensaft in einen Topf geben. Salzen und pfeffern. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Soße einwenig eingekocht ist.

    Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten.

    In einer Crêpe-Pfanne mit jeweils etwas Butter nacheinander 5 dünne Pfannkuchen backen. Auf jeden der Pfannkuchen etwa ein Fünftel der Füllung geben, die Pfannkuchen dann aufrollen und nebeneinander in die Form legen.

    Die Tomatensoße über die Pfannkuchen verteilen.
    Den für die Sauce vorgesehenen Parmesan reiben und darüber streuen.

    In den kalten Backofen schieben, diesen auf 220°C Umluft schalten und so lange überbacken lassen bis alles heiß und der Käse verlaufen ist.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: