Französische Eier

œufs en cocotte
Rezept

Werbeanzeigen

The URI to TrackBack this entry is: https://gourmandise.wordpress.com/2014/02/14/franzosische-eier/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Über die von Melli im Blog tomateninsel.de veranstaltete Vegetarische Weltreise (Teil Frankreich) kam ich zu dem Rezept für „Französische Eier im Näpfchen“, welches Katharina von katha-kocht! dort beisteuerte.

    Unsicher hinsichtlich des Garprozesses der Eier, hielt ich mich ausnahmsweise recht genau an die Vorgaben, und somit bin ich mir nun recht sicher, dass es nicht an mir lag, dass das Eiklar am Ende noch eindeutig Eiklar war und auch noch kaum Tendenzen zeigte zu Eiweiß zu werden. Wahrscheinlich ist das sogar richtig so, Franzosen essen das so ja vielleicht gern.

    Eigentlich bin ich bezüglich nicht gestocktem Eiklars aber ziemlich heikel. Doch dieses Mal rührte ich am Ende den Inhalt des Cocottes einfach entschlossen um und wurde mit einem hervorragend schmeckenden, heißen Dipp für die aufgeschnittenen frischen Brötchen belohnt.

    Ich kann meinerseits die Französischen Eier also prinzipiell weiterempfehlen – allerdings unter der Einschränkung, dass man bereit sein muss, noch nicht gestocktes Eiweiß zu essen.

    Für alle, die das nicht abschreckt, hier der Link zum Rezept:
    http://katha-kocht.de/franzoesische-eier-im-naepfchen/

    Nachträgliche Überlegung

    Einfach die Cocottes länger im Backofen zu lassen, kann auch nicht die Lösung sein, denn dann würde ja auch das Eigelb fest werden, welches sich flüssig aber gerade so herrlich mit dem Créme fraîche und den Baguettescheiben verbindet. Oder?

  2. […] gab es hier ja schon im Februar. Dazu habe ich von Gourmandise das Feedback bekommen, dass ihr Eiweiß noch ganz klar war. So “roh” war es bei mir nicht, aber fest war das Eiweiß […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: