Joghurtkuchen, Schoko-Bananen-Kuchen und Frankfurter Kranz anlässlich meines Geburtstages

Joghurtkuchen
Schoko-Bananen-Kuchen und Frankfurter Kranz
Rezepte

Published in: on Februar 24, 2014 at 9:00 am  Comments (1)  

The URI to TrackBack this entry is: https://gourmandise.wordpress.com/2014/02/24/kuchen-anlaesslich-meines-geburtstages/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Bei dem Schoko-Bananen-Kuchen und dem Frankfurter Kranz handelt es sich um das, was meine Kaffee-und-Kuchen-Gäste am 22.2.2014 übrig ließen (Link zu den Rezepten), dazu gab es einen Joghurtkuchen, den ich am Sonntagabend noch schnell buk.

    Zutaten

    200g Joghurt, 250g Zucker, 250g Mehl, 3 Eier (Größe L), 150ml Sonnenblumenöl, 1 Päckchen Backpulver, 1 Päckchen Vannillezucker, 1/2 Päckchen Zitronenschalen, 1 Prise Salz
    + etwas Öl zum Fetten der Form

    Vorgehensweise

    Den Joghurt einfach zusammen mit allen anderen Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät etwa 5 Minuten auf höchster Stufe rühren. Den Teig anschließend in eine gefettete Kastenform gießen. Im auf etwa 175°C vorgeheizten Backofen mit Umluft 1 Stunde backen, die letzten Minuten ggf. mit Alufolie abdecken. Wenn der Kuchen etwas abgekühlt ist, zum restlichen Abkühlen aus der Kastenform stürzen.

    Notiz

    Herrlich saftig und fluffig.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: