Lecker Löffel (strawberry pink pepper)

Lecker Löffel (strawberry pink pepper)
Lecker Löffel (strawberry pink pepper)
Lecker Löffel (strawberry pink pepper)
Anmerkung

Published in: on Oktober 26, 2014 at 3:55 pm  Comments (3)  

The URI to TrackBack this entry is: https://gourmandise.wordpress.com/2014/10/26/lecker-loffel-strawberry-pink-pepper/trackback/

RSS feed for comments on this post.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Diese „Lecker Löffel“ bekamen wir in der vergangenen Woche von einer ehemaligen Kollegin geschenkt, die uns damit sicherlich etwas Gutes tun wollte.
    Wir fanden die Idee auch lustig und freuten uns den Rest der Woche darauf die Löffel am Sonntagnachmittag in Ruhe aufzulösen und die heiße Schokolade sodann zu genießen.
    Bei der Zubereitung amüsierten wir uns zunächst über die detailierte Anleitung („1. Milch aus dem Kühlschrank nehmen, 2. Küche nach einem sauberen Topf durchsuchen, 3. Milch und Topf mit einem Gerät Ihrer Wahl fachgerecht erhitzen, 4. Heiße Milch in ein Glas füllen […]“). Die Vorgaben waren auch alle gut verständlich und leicht umzusetzen.
    Leider überzeugte uns dann aber aber Geschmack nicht.
    Uns schmeckte es zu sehr nach Aroma.
    Das ist natürlich nur ein subjektives Urteil, denn diejenigen, die die Sorte Kaba mit Erdbeergeschmack mögen, mögen sicherlich auch dieses Getränk.

  2. Ich mag diese Dinger auch- besonders zu dieser Jahreszeit.
    Aber man sollte bei den Klassikern- dunkle, Vollmilch oder weiße Schokolade- bleiben. Höchstens mit ein paar Mandeln aromatisiert. Das gefärbte Zeug bringts einfach nicht.

  3. Hallo Susanne,

    vielen Dank für Deinen Kommentar, mit dem Du zu vermitteln suchst, dass Schokoladen-Löffel auch gut schmecken können und man zumindest den klassischen Sorten noch eine Chance geben sollte.
    Das ist sehr nett von Dir.

    Aber das Schokoladen-Löffel auch zu wirklich schmackhaften Getränken führen können, weiß ich bereits seit meinem Besuch des Chocolate House in Luxemburg:
    https://gourmandise.wordpress.com/2011/09/18/chocolate-spoon-mit-heiser-milch-zu-70iger-praline-im-chocolate-house/
    Da war ich wirklich begeistert!

    Vermutlich hat sich unsere ehemalige Kolleginnen sogar an meine diesbezüglichen Schwärmereien erinnert, als sie die Löffel in Köln sah und sich dazu entschloss, uns diese als Mitbringsel mitzubringen.

    Ich werde Schokoladen-Löffeln darum auf jeden Fall weitere Chancen einräumen.

    Du wirst die Ergebnisse dann ja in meinem Blog verfolgen können.

    Mit kulinarischen Grüßen
    Gourmandise


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: