Raclette Silvester 2014/15 (vor Mitternacht)

Raclette Silvester 2014/15 - Auswahl 1
Raclette Silvester 2014/15 - Auswahl 2
Raclette Silvester 2014/15 (vor Mitternacht) - 1
Raclette Silvester 2014/15 (vor Mitternacht) - 2
Raclette Silvester 2014/15 (vor Mitternacht) - 3
Erläuterungen

The URI to TrackBack this entry is: https://gourmandise.wordpress.com/2014/12/31/raclette-silvester-201415-vor-mitternacht/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Erläuterung

    1. Reihe, links:
    Tomaten, Mozzarella, Schwarzer Pfeffer, Salz, frische Basilikumblätter
    (= bewährter Klassiker)

    1. Reihe, rechts:
    Krabben, Ei, Schwarzer Pfeffer, Salz, Lauchzwiebeln
    (= inzwischen ebenfalls schon bewährter Auftakt)

    2. Reihe, links:
    Rinderhüftsteak, Banane, Gorgonzola, Schwarzer Pfeffer
    (= diese Zutaten harmonieren erstaunlich gut)

    2. Reihe, rechts:
    Schweinelendchen, Champignons, Sahne, Worchestersauce, Schwarzer Pfeffer, Salz
    + frische Petersilie nach dem Racletten als Deko
    (= als Mini-Version genauso lecker wie in groß)

    3. Reihe, links:
    Hinterschinken, Spargel, Creme Fraîche
    (= ok, aber nicht unbedingt wiederholenswert)

    3. Reihe, rechts:
    Gouda, Salami, Tomaten, Gouda, Knoblauch, schwarze Oliven
    (= nicht schlecht, aber auch nicht umwerfend)

    4. Reihe, links:
    Rinderhüftsteak, Gorgonzola, Schwarzer Pfeffer
    (= immer wieder gut)

    4. Reihe, rechts:
    Lachs, Zucchini, Kräuter Creme Fraîche, Schwarzer Pfeffer
    (= überraschend lecker)

    5. Reihe, links:
    Pellkartoffeln, Ei, Zwiebeln, Schwarzer Pfeffer, Salz
    (= einfachste Zutaten, aber wirklich schmackhaft)

    5. Reihe, rechts:
    Ananasscheibe, Goudascheibe, Erdbeermarmelade
    (= ein guter Übergang zu den süßen Pfännchen)

    6. Reihe, links:
    Banane, Honig, Mandelblättchen
    (= das mag ich)

    6. Reihe, rechts
    Creme Fraîche, Honig, halber Pfirsich, Erdbeermarmelade
    (= m.E. das beste süße Pfännchen dieses Abends)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: