Overnight Oats mit frischen Erdbeeren

Overnight Oats mit frischen Erdbeeren
Rezept

Published in: on Mai 1, 2016 at 9:10 am  Comments (1)  

The URI to TrackBack this entry is: https://gourmandise.wordpress.com/2016/05/01/overnight-oats-mit-frischen-erdbeeren/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Overnight Oats wollte ich schon seit längerem ausprobieren. Darum hatte ich mich bereits vor einiger Zeit diesbezüglich im Netz umgesehen, entdeckte dabei den Internetauftritt „Overnight-Oats“ von Jutta und Jens aus Hamburg-Ottensen und legte mir ein paar Lesezeichen auf einige der von ihnen veröffentlichten Rezepte.

    Als ich am gestrigen Nachmittag im Supermarkt die dort angebotenen Erdbeeren sah, bekam ich richtig Lust darauf, diese zusammen mit Overnight Oats zum Frühstück zu essen.

    Am gestrigen Abend habe ich deshalb einfach mal Getreide angesetzt, wobei ich mich hinsichtlich der Zutaten und der Mengenverhältnisse an den Empfehlungen in den Blogbeiträgen „Overnight Oats Erdbeer Rhabarber“ und „Bananenmilch-Erdbeerquark Overnight Oats“ orientierte, was ich super hilfreich fand. Ein herzlicher Dank für die Anleitung darum nach Hamburg!

    Weil ich jedoch keine Lust auf Rhabarberkompott hatte und die ersten Erdbeeren des Jahres zu besonders fand, um sie zu quetschen, weshalb die Quarkschicht wegfiel, kam doch meine eigene Kreation dabei heraus.

    Da ich am heutigen Morgen dann richtig begeistert war und es auch meinem Mann schmeckte, wie er erstaunt feststellte, will ich folgend nun kurz festhalten, wie ich bei der Zubereitung vorging:

    Zutaten
    (für 2 Portionen, wie abgebildet)

    100g 5-Korn-Getreide, 1/8 ml Milch, 2 Bananen, 200g Erdbeeren, Waldhonig

    Vorgehensweise

    Am Vorabend das 5-Korn-Getreide unter Nutzung einer Flockenquetsche zu Flocken quetschen [Alternativ 100g grobe Haferflocken nehmen.]

    Die beiden Bananen schälen und das Fruchtfleisch in Stücke gebrochen in einen Mixer geben. Die Milch angießen. Gründlich durchmixen. Die Getreideflocken zufügen und nochmals kurz durchmixen. Auf 2 Gläschen verteilen und diese abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Die Erdbeeren putzen, vom Grün befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. So vorbereitet ebenfalls in den Kühlschrank stellen.

    Am nächsten Morgen die Gläschen und die Erdbeeren aus dem Kühlschrank holen, je die Hälfte der Erdbeeren auf dem Frischkornmüsli verteilen. Obenauf ordentlich Honig geben.

    Zeitnah genießen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: