Würzfleisch mit Käse überbacken, Zitrone, Worchestersoße und Toast

Würzfleisch mit Käse überbacken, Zitrone, Worchestersoße und Toast
Anmerkung (mit Link zum Rezept)

Published in: on Juli 29, 2016 at 6:02 pm  Comments (1)  

The URI to TrackBack this entry is: https://gourmandise.wordpress.com/2016/07/29/wuerzfleisch-mit-kaese-ueberbacken-zitrone-worchestersosse-und-toast/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Dieses Würzfleisch gab es bei uns daheim. :-)

    Wir hatten Freunde eingeladen, um ihnen von unserem Urlaub in Thüringen vorzuschwärmen, und haben dieses mit einem typisch thüringischen Essen verbunden. Da man Thüringer Rostbratwürste außerhalb von Thüringen aber nur schwer machen kann, ich keine Lust hatte mich an Thüringer Klößen zu versuchen und wir im Vorfeld irgendwie nicht auf Thüringer Rostbrätel kamen, hat mein Mann Würzfleisch nachgekocht, welches in einigen der Restaurants in Südthüringen in der Rubrik „Für den kleinen Hunger“ angeboten wurden. Wir aßen es in unserem Urlaub im Hotel Oberland in Neuhaus am Rennweg. (siehe: gourmandise.wordpress.com/2016/07/21/mit-kaese-ueberbackenes-wuerzfleisch…)

    Bei der Zubereitung unseres Würzfleisches hielt sich mein Mann ziemlich eng an das unter http://www.rezepte-kochen.org/rezepte/wuerzfleisch.html zu findende Rezept, wobei er allerdings die Zutaten verdoppelte, womit wir insgesamt zu acht Schälchen (wie auf dem Foto zu sehen) kamen.

    Es schmeckte sowohl uns als auch unseren Gästen ausgezeichnet.
    Wir können das Nachkochen also weiterempfehlen!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: