Frittata di Spaghetti, gedünstete Champignons und Tomatensalat

Frittata di Spaghetti, gedünstete Champignons und Tomatensalat
Anmerkung (inkl. Dank und Link zum Rezept)

Advertisements
Published in: on August 15, 2016 at 8:10 pm  Comments (3)  

The URI to TrackBack this entry is: https://gourmandise.wordpress.com/2016/08/15/frittata-di-spaghetti-geduenstete-champignons-und-tomatensalat/trackback/

RSS feed for comments on this post.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Als ich am Sonntagabend im Blog ReiseSpeisen den Eintrag zu „Frittata di Spaghetti“ entdeckte, holte ich sofort die Spaghetti aus der Tiefkühltruhe, die wir vor einiger Zeit bereits gekocht einfroren, nachdem wir uns hinsichtlich der benötigten Menge an Nudeln bei einem Besuch verschätzten, und packte sie zum Auftauen in ein Sieb mit Auffangschale darunter, weil ich endlich eine Idee hatte, wie man sie zu etwas Leckerem weiterverwenden könnte.

    Die Umsetzung klappte dann am Montagabend zwar nicht so gut, wie ich mir das vorgestellt hatte – vielleicht waren es zu viele Nudeln, auf jeden Fall hat sich nicht bewährt, alles zusammen in eine Pfanne zu geben, wenn es durchstocken soll – aber auch so schmeckte es prima.

    Ein herzlicher Dank für die Anregung zu dieser überzeugenden Resteverwertung geht darum an Alex.

    Wichtig ist allerdings,
    auf dem Teller noch gutes Olivenöl über die Fritatta zu geben.

    Der Tomatensalat und die gedünsteten Pilze passten gut dazu.

    Mit kulinarischen Grüßen
    Gourmandise


    Notiz bzgl. der von mir verwendeten Zutaten:

    Aufgetaute Spaghetti (2 tiefe Teller), 4 Eier (Größe M), 80g Grana Padano, 1/8 Muskatnuss, Meersalz, weißer Pfeffer, getrocknetes Oregano, Olivenöl (zum Braten), Olivenöl (zum Übergießen)

  2. Vielen lieben Dank für die Erwähnung! :) Freut mich sehr, dass du die Frittate nachgekocht hast. Wie gesagt, vielleicht probierst du nächstes Mal, etwas weniger Spaghetti in die Pfanne zu geben, sodass ein sehr flacher Fladen entsteht, wenn du sie zusammendrückst. Uh, und ich mag deine Kombination mit Tomatensalat und Pilzen, das klingt superlecker! :)
    Sonnige Grüße und ein schönes Wochenende,
    Alex

  3. Freut mich, dass Du Dich gefreut hast! :-)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: