Eiskugel Black Mamba vom Stand des Eiscafe Eisfieber am Bahnhof in Göttingen

Eiskugel Black Mamba vom Stand des Eiscafe Eisfieber am Bahnhof in Göttingen

Published in: on August 26, 2016 at 2:39 pm  Comments (2)  

The URI to TrackBack this entry is: https://gourmandise.wordpress.com/2016/08/26/eiskugel-black-mamba-vom-stand-des-eiscafe-eisfieber-am-bahnhof-in-goettingen/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Von dieser Sorte hab ich noch nie gehört…
    Ganz ehrlich- irgendwie sieht es ja aus wie frisch angerührter Beton….

  2. Ja, an noch feuchten Beton habe ich beim Anblick meiner Eiskugel auch zuerst gedacht, habe dann trotzdem vorsichtig daran geleckt und dabei erfreut festgestellt, dass es nach Vanille schmeckte. Es handelte sich sogar um ein sehr leckeres Vanilleeis. Man durfte sich nur nicht zu sehr von der Farbe irritieren lassen.

    Die Sorte war übrigens mit „Black Mamba“ beschriftet. Und ich habe mich getraut, diese Sorte – von der ich ebenfalls zuvor noch nicht hörte und die zugeben außergewöhnlich aussah – zu bestellen, weil ich vorher im Internet gelesen hatte, dass das Göttinger Eiscafe Eisfieber nur frische Zutaten und natürliche Aromen von ausgewählten Produzenten, die nach biologischen und nachhaltigen Standards produzieren, verwendet. Da konnte es ja maximal nicht mein Geschmack, aber immerhin nicht zu ungesund sein.

    Auch wenn ich das nächste Mal vielleicht doch wieder eine Joghurteis-Variante bestelle, die normaler Weise am Liebsten esse, war die „Black Mamba“ im positiven Sinne eine interessante Erfahrung.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: