Gebratenes Ei mit Sauerrahm-Dipp und Tomate auf Toast

Gebratenes Ei mit Sauerrahm-Dipp und Tomate auf Toast
Anmerkung

Published in: on Oktober 7, 2016 at 4:20 pm  Comments (1)  

The URI to TrackBack this entry is: https://gourmandise.wordpress.com/2016/10/07/gebratenes-ei-mit-sauerrahm-dipp-und-tomate-auf-toast/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Ein von mir sehr geschätzter Nebeneffekt des Panierens ist, dass man das bereits gewürzte Ei, in welchem sich auch schon etwas Mehl verteilt hat, nach dem eigentlichen Essen in der Pfanne, in der das eigentlich panierte Gemüse/Fleisch gebraten wurde, noch anbraten kann, um es über Nacht im Kühlschrank auf zu bewahren und dann im Laufe des nächsten Tages auf Brot zu genießen. Dieses Mal war sogar noch etwas vom Dip über und eine Tomate im Haus.
    Eine tolle Kombination! :-)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: