Kürbis-Kichererbsen-Topf (2. Tag) mit frisch zubereitetem Fladenbrot

Kürbis-Kichererbsen-Topf (2. Tag) mit frisch zubereitetem Fladenbrot

Published in: on Oktober 17, 2016 at 7:08 pm  Comments (2)  

The URI to TrackBack this entry is: https://gourmandise.wordpress.com/2016/10/17/kuerbis-kichererbsen-topf-2-tag-mit-frisch-zubereitetem-fladenbrot/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Kürbis und Kichererbsen, das klingt super zusammen! Habe ich noch nicht probiert. Danke für die Idee! :)

  2. Hallo ReiseSpeisen,

    freut mich, dass ich Dein Interesse an einer neuen Kombination wecken konnte. Kürbis und Kichererbsen passen wirklich gut zusammen.

    Falls Du den Eintopf nachkochen wollen solltest, findest Du das Rezept unter https://gourmandise.wordpress.com/2013/12/30/kurbis-kichererbsen-topf/#comments.

    Ich bereitete es dieses Mal eigentlich genauso zu, nur dass ich einen kleinen Hokkaido nahm. Da dieser nicht ganz 1 kg wog, aber von dem Kürbis ja nur die Kerne entfernt werden mussten und die Schale mit verwendet werden konnte, war der Kürbisanteil etwas größer, doch das hat nicht geschadet.

    Mit kulinarischen Grüßen
    Gourmandise


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: