Single Malt Whisky und Schottische Chips zur ersten Folge der Serie „Outlander“

Single Malt Whisky und Schottische Chips zur ersten Folge der Serie "Outlander"
Caol Ila (Islay Single Malt Scotch Whisky, 12 Jahre) und Potatoe Crisps Haggis & Cracked Black Pepper (von der Familie Mackie aus Schottland)

The URI to TrackBack this entry is: https://gourmandise.wordpress.com/2017/02/21/single-malt-whisky-und-schottische-chips-zur-ersten-folge-der-serie-outlander/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: