Quittenkompott

Zutaten für Quittenkompott
Quittenkompott (fertig)
„Rezept“

Published in: on Oktober 20, 2019 at 2:50 pm  Comments (1)  

The URI to TrackBack this entry is: https://gourmandise.wordpress.com/2019/10/20/quittenkompott-3/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Auf folgende Weise verarbeitete ich 4 Quitten zu Quittenkompott:

    Zunächst wusch ich die Quitten gründlich unter fließend Wasser und rieb sie mit einem Krepptuch trocken, wodurch auch ggf. verbliebener Flaum entfernt wird. Dann befreite ich die Quitten vom Kerngehäuse sowie schadhaften Stellen (gab es kaum) und schnitt dann das Fruchtfleisch in kleine Würfel zu schneiden. Diese gab ich anschließend zusammen mit 125ml Wasser, dem Saft einer Zitrone, 4 EL Zucker und 1 TL Ingwer (gemahlen) in einen großen Topf und kochte sie mit ausgelegtem Deckel 50 Minuten, wobei ich etwa alle 10 Minuten einmal umrührte. Dann nahm ich den Topf vom Herd und ließ den Kompott ohne Deckel abkühlen.

    Dies ergab etwa 600g Quittenkompott, den ich in 2 Portionen à 300 g einteilte.

    Die eine Hälfte nutzte ich noch am gleichen Tag für die Zubereitung eines Lammtopfes (siehe: Link), die andere Hälfte fror ich ein.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: