Gerollte Pfannkuchen mit Erdbeermarmelade

Gerollte Pfannkuchen mit Erdbeermarmelade
Rezept

Seelenfutter
Vegetarische Weltreise - Deutschland

Advertisements

The URI to TrackBack this entry is: https://gourmandise.wordpress.com/2014/11/11/gerollte-pfannkuchen-mit-erdbeermarmelade-3/trackback/

RSS feed for comments on this post.

4 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. An diesem Tag benötigte ich dringend etwas Seelenfutter
    – und meines Erachtens gibt es kaum ein unaufwendigeres Seelenfutter, zu dem man normaler Weise immer alle Zutaten im Haus hat, als ‚Gerollte Pfannkuchen mit Erdbeermarmelade‘.

    Zutaten
    (für 4 Pfannkuchen)

    1 Tasse Mehl (ca. 100g), 1 Tasse Milch, 1 Ei, ein wenig Salz
    + etwas Butter für die Pfanne
    + ca. 4 EL Erdbeermarmelade zum Füllen

    Vorgehensweise

    Das Mehl, die Milch, das Ei und etwas Salz in eine kleine Rührschüssel geben. Mit einem Schneebesen gründlich miteinander verrühren bis der Teig klümpchenfrei ist.

    In einer Pfanne – wenn man hat eine Crêpes-Pfanne, ansonsten eine Pfanne mit möglichst flachem Rand – etwas Butter zerlassen.

    Bei mittlerer Hitze eine Kelle Teig (d.h. etwa 1/4 der Gesamtmenge) in die Pfanne geben und gleichmäßig darin verteilen (mit dem Crêpes-Schieber oder durch Schwenken).

    Bei mittlerer Hitze backen bis der Teig von oben fest ist, sich die Ränder des Pfannkuchens vom Rand der Pfanne zu lösen beginnen und man beim vorsichtig darunter gucken sieht, dass der Pfannkuchen eine schöne Farbe angenommen hat. Dann den Pfannkuchen aus der Pfanne auf einen Teller gleiten lassen.

    Die nächste Kelle Teig in die Pfanne geben und gleichmäßig darin verteilen.

    Während der nächste Pfannkuchen backt, den vorigen Pfannkuchen auf der einen Hälfte dünn mit Marmelade bestreichen und von dieser Seite aus vorsichtig einrollen.

    So verfahren bis aller Teig verbraucht ist.

    Zur Erleichterung der Handhabung, die Pfannkuchenrollen halbieren.

    Die Pfannkuchen warm oder kalt genießen.

    Weil ‚Gerollte Pfannkuchen mit Erdbeermarmelade‘ vegetarisch sind, nehme ich mit diesem Beitrag an dem von Sabine Schlimm ausgerufenen Blog-Event „Vegetarisches Seelenfutter“ teil.

    Außerdem erscheinen mir ‚Gerollte Pfannkuchen mit Erdbeermarmelade‘ deutsch genug, um sie bei dem Aufenthalt der Vegetarischen Weltreise in Deutschland beizusteuern.

  2. O ja, ein absolutes Kindheitsgericht. Mir wird auch gleich ganz warm ums Herz, wenn ich daran denke. Danke für diesen Beitrag!

  3. Lecker! Davon hätte ich jetzt gerne einen… oder vll auch gleich zwei ;-)
    LG Melli

  4. […] Pfannkuchen mit Marmeladenfüllung gibt es im Blog Gourmandise zu essen: denn die Zutaten dafür sind eigentlich immer im Haus, wenn […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: